Veröffentlicht am

ORF-Gottesdienst aus Michaelbeuern

ORF-Gottesdienst aus Michaelbeuern

(6.1.24) Am heutigen Dreikönigstag wurde der Gottesdienst aus unserer Stiftskirche in ORF 3 übertragen und in den ORF Regionalradios zu hören. Unsere Sternsinger waren mit Begeisterung dabei, genauso wie viele Gläubige aus unserer Pfarre und darüber hinaus. Der Gottesdienst ist nun eine Woche lang in der ORF TVThek anzusehen.

Gottesdienst zum Ansehen >>>

Veröffentlicht am

Sternsinger bringen Segen ins Haus

Sternsinger bringen Segen ins Haus

(2.1.24) Nach Weihnachten verkünden die „Heiligen Könige“ die Friedensbotschaft und bringen den Segen fürs neue Jahr. Das Sternsingen der Katholischen Jungschar findet heuer zum 70. Mal statt. In unserer Pfarre Dorfbeuern waren rund 40 Kinder und Jugendliche unterwegs für die gute Sache. Einen besonderen Auftritt haben sie heuer noch: Am Dreikönigstag wird der Gottesdienst mit den Sternsingern in ORF 3 zu sehen und in den ORF Regionalradios zu hören sein.

Unglaubliche 520 Millionen Euro haben Kinder und Jugendliche seit 1954 für Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika gesammelt. Jährlich werden rund 500 Hilfsprojekte wirksam unterstützt. Ein Schwerpunkt der Sternsingeraktion 2024 sind Kinderschutz und Ausbildung für Jugendliche in Guatemala.

Infos und online spenden auf www.sternsingen.at.

Veröffentlicht am

Frautragen im Advent

Frautragen im Advent

(1.12.23) In der Pfarre Dorfbeuern gibt es im Advent den Brauch vom Frautragen. Eine Statue der Muttergottes bekommt dabei jeden Tag bei einem anderen Haushalt eine Herberge. Dazu sind die Familie, Verwandten und Nachbarn eingeladen, sich zum Gebet zu treffen. So wird ein Stück weit sichtbar, dass der Advent eine Vorbereitungszeit im Glauben ist, damit wir gut Weihnachten – die Geburt Jesu – feiern können.

Vorschläge und Gebete zur Gestaltung einer Feier gibt es hier!

Veröffentlicht am

Der Advent kann kommen

Der Advent kann kommen

(28.11.23) Fleißige Helfer und Helferinnen aus unserer Pfarre banden etliche Adventkränze. Diese werden für die Stiftskirche Michaelbeuern, die Pfarrkirche Dorfbeuern sowie für das Kloster benötigt. Vielen Dank für die Unterstützung von Ehrenamtlichen, die das ganze Jahr immer wieder zur Stelle sind! 

Die Zweige für die Kränze kommen natürlich aus dem eigenen Wald.

Veröffentlicht am

Besuch aus Ghana

Besuch aus Ghana

(25.11.23) In der vergangenen Woche durften wir weit gereiste Gäste begrüßen: Father Peter und Brother Steven aus Ghana waren bei uns. Father Peter ist der Pfarrer in Assesewa, jenem Ort, wo die Partnerschule unserer Mittelschule ist. Seit Jahrzehnten besteht diese Freundschaft, welche durch gegenseitige Besuche gepflegt wird.

Da die beiden Afrikaner in Italien an einem Kurs teilnahmen, bot es sich an, ihren Aufenthalt zu verlängern und nach Michaelbeuern zu kommen. Dabei erlebten sie ein vielfältiges Programm, das Vertreter der Pfarre für sie gestalteten.  Sie konnten erstmals ein europäisches Kloster kennenlernen, indem sie bei uns mitlebten. Weiters gab es Schulbesuche, Treffen mit Unterstützern, eine Zusammenkunft mit dem Pfarrgemeinderat, ein Ausflug nach Salzburg mit Führung, Besuch am Christkindlmarkt und eine Einkehr im Bräustübl durfte ebenso nicht fehlen. Nach diesen anstrengenden Tagen reisten Father Peter und Brother Steven erschöpft, aber voller neuer Eindrücke wieder zurück in ihre Heimat.

Veröffentlicht am

Stimmungsvolle Nacht der 1000 Lichter

Stimmungsvolle Nacht der 1000 Lichter

(1.11.23) Zahlreiche Besucher genossen am Vorabend von Allerheiligen die besondere Atmosphäre in der Stiftskirche. Die Jugendgruppe der Pfarre hat zahlreiche Kerzen aufgestellt, wodurch das Gotteshaus in ein besonderes Licht getaucht wurde. Verschiedene Stationen luden zum Nachdenken und Beten ein. Viele Menschen von jung bis alt nutzten diese Gelegenheit, um die Kirche einmal anders zu erleben und nachzuspüren, was ihnen im Leben heilig ist.

Veröffentlicht am

Wallfahrt nach Maria Gstaig

Wallfahrt nach Maria Gstaig

(1.10.23) Am ersten Sonntag im Oktober findet traditionellerweise eine Wallfahrt der Pfarre Dorfbeuern in den Nachbarort Feldkirchen bei Mattighofen statt. Das Ziel ist die Wallfahrtskirche Maria Gstaig. 

Bei traumhaftem Wetter fanden sich dieses Jahr etliche Pilger zusammen, die zu Fuß gingen, und etliche weitere stießen noch vor Ort dazu. Nach einer Andacht in der Wallfahrtskirche durfte eine Einkehr im Gasthaus nicht fehlen.

Veröffentlicht am

Pfarrgemeinderat startet durch

Pfarrgemeinderat startet durch

(27.9.23) Nach der Sommerpause startete der Pfarrgemeinderat (PGR) wieder neu durch: In der ersten Sitzung im Herbst gab es einige wichtige Punkte zu besprechen. Der PGR unserer Pfarre Dorfbeuern kümmert sich mit Pfarrer Abt Johannes um das Leben der Pfarrgemeinde und die Seelsorge.

In den österreichischen Benediktinerklöstern ist es üblich, dass viele der Mönche zugleich Pfarrseelsorger sind. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag für das Leben der Katholischen Kirche in Österreich. Benediktiner sind für die Bischöfe eine wichtige Unterstützung in den Gemeinden.

Veröffentlicht am

Wir danke Gott für die Ernte

Wir danke Gott für die Ernte

(19.9.23) Am Ende eines langen Sommers feierten wir mit der gesamten Pfarrgemeinde Erntedank. Wir nehmen vieles als selbstverständlich: Friede, Sicherheit, Bildung, Heimat, Wohlstand. Doch am sichtbarsten wird es bei der Ernte eines Jahres, dass wir Gott danken müssen, dass er unsere Lebensgrundlagen wachsen und gedeihen lässt.

In einer feierlichen Prozession von Dorfbeuern nach Michaelbeuern mit den örtlichen Vereinen wurde die Erntekrone von der Landjugend in die Kirche gebracht und im Festgottesdienst Gott gedankt.