Am Fest des heiligen Johannes, am 27. Dezember, feiern wir auch den Namenstag unseres Abtes. Dabei durften wir diesmal Erzabt Korbinian Birnbacher aus St. Peter begrüßen, der mit uns die hl. Messe feierte. Das Foto zeigt ihn und Abt Johannes in der Sakristei unserer Stiftskirche. Traditionell wird im Gottesdienst der Wein gesegnet, mit dem wir danach auf das Wohl von Abt Johannes anstoßen.
 
Wir wünschen ihm viel Kraft aus der Liebe zu Christus, wie sie sein Namenspatron hatte, für seine vielfältigen Aufgaben!
 
Der hl. Johannes gilt als „Lieblingsjünger“ Jesu und als Verfasser des vierten Evangeliums. Die katholische feiert seinen Gedenktag am 27. Dezember. Sein Attribut in der Darstellung ist meist der Kelch mit Schlange.